usa

Was Sie über das E-2 Visum wissen müssen

Wollen Sie in den USA leben? Dann brauchen Sie ein Visum.
Es ranken sich viele Mythen um dieses Thema. Und es existieren noch viel mehr Gerüchte und gefährliches Halbwissen. Die Masse an Informationen im Internet verwirrt Sie mehr, als dass Sie gute Ratschläge erhalten.

Viele Angaben sind widersprüchlich und kontraproduktiv. Am Ende versuchen Sie Ihr Glück bei der Greencard Lotterie. Von den jährlich ausgegebenen 55.000 Diversity Visas gehen allerdings nur knappe 300 nach Deutschland, was in etwa 0,5% des gesamten Kontingents entspricht. Keine großen Erfolgschancen.

Um Ihnen die Sache hier zu erleichtern: Es gibt ein Visum, dass Sie viel einfacher bekommen können.
Das E-2 Visum. Das ist der Schlüssel zu Ihrem American Dream.

Jedes Jahr vergibt das US-Konsulat über 4.000 dieser Visa an deutsche Staatsbürger. Damit stehen die Deutschen auf Platz 2 der E-2 Visum Anträge. Die Vorteile dieses Visums machen es zum beliebtesten US-Visum der Deutschen

Und ich verrate Ihnen auch warum: Für über 95% der Menschen, ist es die einzige Möglichkeit langfristig in den USA zu leben!

Was steckt also hinter dem E-2 Visum?

Sie müssen eine Investition in ein US-Unternehmen tätigen, um den Visumsantrag stellen zu können. Sie gründen hierzu ein eigenes Unternehmen oder Sie kaufen ein bereits bestehendes US-Business.

DOCH HALT!

Bevor Sie jetzt verzweifelt Ihr Browserfenster schließen und im Geiste schon den nächsten Antrag zur Greencard-Lotterie ausfüllen, möchte ich Ihnen eines vorweg verraten: Für eine solche Investition müssen Sie kein Millionär sein! Aus Erfahrung kann ich Ihnen versichern, dass die über 4.000 deutschen Familien, die jedes Jahr ein E-2 Visum erhalten, ganz normale Menschen sind.

Also, für ein E-2 Visum müssen Sie ein Unternehmen gründen oder kaufen: In beiden Fällen eröffnen Sie zunächst eine eigene, neue US-Gesellschaft. Idealerweise eine Corporation oder eine sogenannte LLC (Limited Liability Company = Unternehmen mit beschränkter Haftung)

Für die Erteilung des Visums, ist die Höhe der Investitionssumme ausschlaggebend. Anders als bei der Green Card müssen Sie allerdings keine Million Dollar investieren. Beim E-2 Visum gibt es keine vorgeschriebene Summe. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Investitionssumme von ca. 60.000 US-Dollar bereits ausreichen kann.Je nach Art des Business.

Wenn Sie ein neues US-Unternehmen gründen, können Sie alle Kosten für die Anmietung von Büroräumen, die Anschaffung eines Firmenwagens, von Equipment und Büroausstattungen etc. als Investition geltend machen. Also alle Anschaffungen und Investitionen für Ihr neues Unternehmen. Beim Kauf eines bestehenden Unternehmens zählt der Kaufpreis in voller Höhe als Investition.

Welche Vorteile hat das E-2 Visum gegenüber anderen Visa-Arten?

  • Ihr Ehepartner und Ihre Kinder unter 21 Jahren erhalten die Aufenthaltsgenehmigung automatisch (Keine zusätzlichen Anforderungen oder Gebühren o.ä.)
  • Der Ehepartner erhält zusätzlich eine Arbeitserlaubnis. Wenn nötig, kann er/sie die Familie in der Anfangsphase finanziell entlasten. Das sichert Sie zusätzlich ab!
  • Für ein E-2 Visum ist ein vergleichsweises geringes Investment ausreichend. Investments unter $70,000 können schon genügen.
  • Wichtig: Das Geld ist nicht verloren! Mit dem Investment investieren Sie direkt in Ihr eigenes US-Unternehmen und damit in Ihre eigene Existenz & Zukunft.
  • Im Gegensatz zur Greencard müssen Sie keine Mindestzeit in den USA verbringen. Sie können z.B. 6 Monate in Deutschland und 6 Monate in den USA verbringen. Ganz flexibel.
  • Wussten Sie, dass es viele Menschen gibt, die seit über 20 Jahren glücklos an der Greencard-Lotterie teilnehmen? Das E-2 Visum können Sie innerhalb von nur drei Monaten erhalten.

Das E-2 Visum ist nicht nur ein Langzeitvisum. Es ist auch ein durchdachtes Konzept, das Ihnen die bestmöglichen Bedingungen für den Start in den USA gibt.

Telefon: 07621/1687199
Telefax: 07621/9139366
E-Mail: wiese@sri-concepts.de

Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. 

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen